top of page
  • Electric07 Tattoo

Dave Vero Anime Tattoo

In diesem Blog erwartet euch unser Interview mit Dave Vero Anime Tattoo.

Dave ist vom 17.01.-20.01.23 bei uns im Electric07 Tattoo zu Gast. Dave´s Termine waren innerhalb kürzester Zeit restlos vergeben.

 

Dave Vero Anime Tattoo Interview mit Electric07 Tattoo Wald-Michelbach

Mein Name ist David Veronesi, ich bin 27 Jahre alt und komme aus einem kleinem Dorf in Südtirol Italien. Dort habe ich 2017 mit dem Tätowieren begonnen.


Wie bist du zum Tätowieren gekommen?

Ich wollte meinen eigenen Körper voll tätowiert haben, aber natürlich kostet so ein Vorhaben Unmengen an Geld also kaufte ich mir eine billige Tattoomaschine und begann meine Beine zu tätowieren. Da ich meist lange Hosen trage konnte dabei also nichts schief gehen.

Zwei Jahre war ich in Italien als selbstständiger Tätowierer im Wet-Paint Tattoo Bruneck tätig und seit drei Jahren arbeite und wohne ich mittlerweile in Wien, wo ich im Stande bin mich auf meinen eigenen Stil zu fokussieren.


Wie würdest du selbst deinen Tattoostil beschreiben?

Ich tätowiere Farb Anime Tattoos mit sehr dicken Linien und hohem Kontrast. Ich versuche viel schwarz in die Tattoos einzuarbeiten um ein gut nachhaltiges Ergebnis zu garantieren. Mit getrennten sowie flüssig ineinander laufenden Schatten probiere ich Abwechslung in meine Designs zu bringen.

Welcher ist dein persönlicher Lieblingsanime?

Besonders gern tätowiere ich Dragonball Z Motive, da dieser Anime einen besonderen Platz in meinem Herzen hat. Mein Opa zeigte mir Dragonball, als ich ein fünf Jahren alt war, seit dem gab es für mich nur noch Animes.



Welcher ist dein Lieblings Anime Charakter?

Trotz meiner Liebe zu Dragonball ist jedoch mein Lieblingscharakter Itachi Uchiha aus Naruto.

Wenn du kein Tätowierer geworden wärst, was würdest du heute machen?

Ein Job in Kombination aus Anime und Kunst war seit meinem Kindesalter ein Traum. Doch mit der Zeit verlor ich dieses Vorhaben und ich wäre beinahe einem Sportstudium nachgegangen wenn ich nicht das Tätowieren für mich entdeckt hätte.

Ich bin super happy, dass ich diesen Weg eingeschlagen habe und dass mir soviel tolle Projekte anvertraut werden.

Dein Yu-Gi-Oh Exodia Backpiece ist wohl dein bekanntestes Tattoo, Wiviele Stunden hast du daran gearbeitet?

Dave Vero Exodia Rücken Tattoo Electric07 Tattoostudio Odenwald Interview

Für dieses Projekt muss ich meinem Freund und Manager Marcel Modliba danken, der unter Anderem auch mein erster Anime Kunde in Wien war und mir vertraute, ohne dass ich viele Anime tattoos vorzuweisen hatte. Bei Ihm habe ich wohl auch mein bekanntestes Tattoo gestochen. Ein Full Backpiece von „Exodia der Verbotenen“ aus Yu-Gi-Oh. Zusammen mit den ca. 25 Stunden, die wir am Rücken tätowierten, wird er bereits um die 120 Stunden bei mir auf der Tattooliege verbracht haben.



Welche Tätowierer oder Künstler inspirieren dich?

Durch Marcel und meinen anderen Supporter konnte ich mich weiterentwickeln und zu meinen Idolen wie Bespielsweise Simonkbell (Otakutattoo), Iván Pelegrín, Crush Captaintattoo Mike Dazzo, Isnard Barbosa, Ikos Tattoo ein wenig aufrücken.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Auch wenn das Tätowieren sehr viel Arbeit uns Disziplin erfordert und ich viele meiner Hobbys wie skateboarden, malen und Videospiele vernachlässigen musste, bin ich trotzdem mega froh diesen Weg eingeschlagen zu haben.


Du willst mehr zu Dave Vero Anime Tattoo erfahen? Dann folge ihm bei Instagram und aktiviere die Glocke in seinem Profil.



bottom of page